Der WM-Schekker - Die Welt ist ein Fußball

  

Ob wir nun fußballbegeistert sind oder nicht - in Deutschland grassiert das WM-Fieber. Wenn unsere Nationalelf am 9. Juni gegen Costa Rica antritt, werden Millionen Menschen auf der ganzen Welt zuschauen. Die Welt blickt aber nicht nur in die Stadien, sondern auch auf Land und Leute. Fairness und Toleranz gehören nicht nur auf den Rasen, sondern zum täglichen Miteinander. Wir alle sind Gastgeberinnen und Gastgeber! Im Fußball-Schekker dreht sich deshalb alles um das runde Leder: Welches politische Engagement hinter dem Großereignis steckt, hat Schekker-Autor Michael Metzger ergründet.

Julia H. Holtz stellt die WM-Austragungsorte vor. Und Lena Scholz porträtiert eine junge Freiwillige, die auf ihren Abi-Ball verzichtet, um bei der Weltmeisterschaft zu helfen. Um Unterstützung geht es auch im Beitrag von Schekker-Autorin Miriam Kumpf. Sie erklärt, was es mit dem Geschenk Deutschlands an die SOS-Kinderdörfer auf sich hat.

Du kannst mit dem Fußball-Rummel gar nichts anfangen? Dann spricht dir vielleicht der Beitrag unserer Autorin Lillemor Kuht aus der Seele. Sie wundert sich unter anderem über das halbnackte Maskottchen der WM. Garantiert nichts mit Fußball zu tun hat unsere Städte-Reportage. Und über einen ganz besonderen Jugendaustausch informiert dich der Horizont-Beitrag "Hinter Mauern".

www.schekker.de