"Blick hinter die Kulissen der Politik - Praktika bei SPD-Bundestagsabgeordneten" in Berlin

12.07.2006: Die JournalistenAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet vom 4. - 29. September 2006 ein Informations- und Hospitanzprogramm "Blick hinter die Kulissen der Politik - Praktika bei SPD-Bundestagsabgeordneten" in Berlin.

Die Veranstaltung "Blick hinter die Kulissen der Politik" in Zusammenarbeit mit der SPD-Bundestagsfraktion gehört zu unseren wichtigsten und beliebtesten Qualifizierungsprogrammen für junge Journalist(inn)en. Hier werden Einblicke gewährt und Kontakte aufgebaut, die man sonst kaum bekommen kann. Wie wird Politik wirklich gemacht, wie funktioniert der Deutsche Bundestag auf allen seinen Ebenen, wie laufen Entscheidungsprozesse innerhalb der Fraktion, wie ist das Verhältnis zwischen Politikern und Journalisten in Berlin?

Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, rund drei Wochen lang in den Büros von Bundestagsabgeordneten zu hospitieren und mitzuarbeiten sowie an Fraktions- und Bundestagssitzungen teilzunehmen.

In einem Rahmenprogramm erhalten Sie Informationen über den Aufbau und die Funktionsweise von Bundestag und SPD-Bundestagsfraktion. Führende Sozialdemokratische Politiker stellen sich Ihren Fragen. Und in Gesprächen mit prominenten Journalisten in Berlin (z.B. von ARD und ZDF, Bundespressekonferenz) erfahren die Teilnehmer auch gelegentlich spannende Geschichten über das Verhältnis wischen Medien und Politik, zwischen Politikern und Journalisten.

Inhalte:
- Wie funktioniert Bundespolitik, wie wird sie konkret gemacht?
- Der Ablauf des politischen Tagesgeschäfts
- Bundestag und SPD-Fraktion "live"
- Journalismus und Politik

Methoden: Einführungsreferate und Diskussionen, praktische Mitarbeit in den MdB-Büros, Teilnahme an Sitzungen, ggf. Begleitung von Abgeordneten in den Wahlkreis, Informationsgespräche.

Zielgruppe: Jungredakteure, junge freie Journalisten, Redaktionsvolontäre, Studenten mit journalistischen Erfahrungen und dem Berufsziel Journalismus. Von den Bewerbern wird ein beruflicher Lebenslauf erbeten!

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

Ort und Termin: Das gesamte Programm findet im Deutschen Bundestag in Berlin vom 4. - 29. September 2006 statt.

Teilnahmebeitrag: 50,00 Euro
Die JournalistenAkademie stellt für diesen Zeitraum keine Unterkunft, hilft aber bei der Suche nach günstigen Wohnmöglichkeiten in Berlin.

Wenn Sie sich für diese Veranstaltung interessieren, können Sie sich gerne schriftlich mit Ihrem vollständigen Namen, Postanschrift, Telefon, E-Mail, Geburtsdatum sowie Ihrer genauen Berufsbezeichnung (bei Studenten bitte Studienfach) bei uns anmelden. Eine Teilnahme ist nur nach schriftlicher Bestätigung durch die FES-JournalistenAkademie möglich.

Gerne können Sie diese Information auch an interessierte Journalist(inn)en weitergeben.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei unserem Seminar begrüßen zu dürfen.

_______________________
Friedrich-Ebert-Stiftung
JournalistenAkademie
53170 Bonn
Telefon: 0228 - 883325
Telefax: 0228 - 883695
e-mail: Marion.Wolf@fes.de