Aufruf zum Girls’Day - Mädchen-Zukunftstag 2009

27.02.2009: Am 23. April 2009 ist Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag!

  

Etwa 100 Tage sind es noch bis zum Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag. Ermöglichen Sie Schülerinnen einen Einblick in Technik, IT, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften und tragen Sie Ihre Veranstaltung unter www.girls-day.de ein.

Öffnen Sie am 23. April 2009 die Türen Ihres Unternehmens oder Betriebes, Ihrer Hochschule, Ihres Forschungszentrums oder sonstigen Einrichtung für Mädchen ab Klasse 5 oder beteiligen Sie sich durch die Mitwirkung in einem Girls'Day-Arbeitskreis in Ihrer Region.

Der Girls'Day findet 2009 im Europäischen Jahr der Kreativität und Innovation zum neunten Mal statt. Etwa 800.000 Mädchen haben bisher teilgenommen. 10 Prozent der beteiligten Unternehmen haben bereits ehemalige Girls'Day-Teilnehmerinnen eingestellt. Sehr erfreulich entwickeln sich auch die Zahlen der Studienanfängerinnen in technischen Fächern, in der Informatik stieg der Frauenanteil um 13 Prozent, im Studienbereich Maschinenbau/ Verfahrenstechnik um 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (Statistisches Bundesamt).

Der Girls'Day ist ein wichtiger Baustein in der Berufs- und Studienorientierung und trägt dazu bei wertvolle weibliche Kompetenz für die Zukunft von Unternehmen und Organisationen in Deutschland zu sichern. Unter www.girls-day.de finden Sie alles über den Mädchen-Zukunftstag, Informationen und Praxishilfen zur Vorbereitung und Kontakte in Ihrer Region. Dort können auch Sie sich auf der Aktionslandkarte und/oder der Arbeitskreiskarte eintragen und so Ihr Engagement sichtbar machen.

_______________________________
Dipl. Psych. Carmen Ruffer
Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit
Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag | Leitung Kommunikation
Wilhelm-Bertelsmann-Str. 10, 33602 Bielefeld
Tel: ++49 521 106-73 78, Fax: ++49 521 106-73 77
ruffer@kompetenzz.de
www.kompetenzz.de
www.girls-day.de