Freie Stellen

09.02.2009: Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) in Brandenburg

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) in Brandenburg steht jungen Menschen zwischen 16 und 26 Jahren offen. Bei dem Freiwilligenjahr wird Engagement für die Brandenburger Umwelt bzw. Gesellschaft mit beruflicher Orientierung und Qualifikation verbunden.

Im FÖJ-Bereich gibt es noch freie Einsatzstellen, sei es in der ökologischen Landwirtschaft, im Gartenbau oder in einem Montessori-Kindergarten. Wer einsteigen möchte, hat jetzt noch die Chance, in die "grünen Berufe" hereinzuschnuppern und sich einen Überblick über die verschiedenen Arbeitsfelder zu verschaffen.

Auf unserer Homepage www.ljr-brandenburg.de/foej findet man die aktuell noch freien Einsatzstellen, mit ausführlichen Beschreibungen der Einsatzbereiche und Arbeitsaufgaben.

Wer ein FÖJ absolviert, erhält Taschengeld sowie Zuschüsse zu Unterkunft und Verpflegung, insgesamt bis zu 305 Euro. Zudem sind die TeilnehmerInnen sozialversichert, haben Urlaubsanspruch, nehmen an fünf Fortbildungsseminaren teil und erhalten am Schluss ein Arbeitszeugnis.

Interessierte für das FÖJ sollten ihre Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf mit Passfoto und dem letzten Schulzeugnis an das Trägerwerk richten:

Landesjugendring Brandenburg Trägerwerk e.V.
Breite Straße 7a
14467 Potsdam
Tel.: 0331 - 620 753-6, Fax: 0331 - 620 753-8
Email: foej@ljr-brandenburg.de
Infos: www.ljr-brandenburg.de

_______________________________
InfoFax Sachsen 02/2009
Kinder- und Jugendring Sachsen e.V.