Fachtagung: Pädagogische Begleitung im FSJ Kultur und FSJ Politik

11.06.2009: 25. bis 26. August 2009 in Hannover

Junge Menschen stehen nach dem Schulabschluss vor der Herausforderung, den Einstieg in eine eigenständige Lebensführung zu finden. Mittlerweile wünschen sich gut achttausend junge Erwachsene, sich durch ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur eine Orientierungshilfe zu verschaffen. Für etwa eintausend Freiwillige wird dieser Wunsch mittlerweile jährlich Wirklichkeit. Für diese Gruppe sind die pädagogischen Begleiter/innen in den Kultureinrichtungen und bei den Trägern des FSJ Kultur prädestinierte Ansprechpartner/innen in Fragen der beruflichen und lebensweltlichen Orientierung. Fragestellungen des Feedbacks, der Reflexion und des Kompetenzgewinns rücken daher immer stärker in den Fokus des Jugendfreiwilligendienstes. Eine exemplarische Konzeption der beruflichen Orientierung stellt die LKJ Niedersachsen auf ihrer bundesweiten Tagung am 25. bis 26. August 2009 in Hannover vor.

Zur der praxisorientierten Fachtagung "Pädagogische Begleitung im FSJ Kultur und FSJ Politik. Berufsorientierung - Zertifizierung - Anerkennung für Einsatzstellen und Koordinator/innen sind alle interessierten Träger und Einsatzstellen herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Unterstützt von der Niedersächsischen Sparkasse.

Das Programm: Download des Tagungsflyers

Kontakt und weitere Informationen:
LKJ Niedersachsen
Juliane von Ilten / Kirsten Feller
Arnswaldtstr. 28
30159 Hannover
Fon: 0511.60 06 05 50
E-Mail: v.ilten@lkjnds.de oder feller@lkjnds.de
Web: www.lkjnds.de

_______________________________
Quelle: Newsletter - Kulturelle Bildung National - 02.06.2009