Noch zwei freie Plätze im FSJ im politischen Leben in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt. Interessierte und engagierte Jugendliche haben noch die Möglichkeit sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr im politischen Leben (FSJ Politik) zu bewerben. Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) Landesverein Sachsen-Anhalt e.V. als Träger des FSJ Politik suchen noch Freiwillige für Einsatzstellen in Salzwedel und Halle.

Das FSJ Politik ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr außerhalb von Schule und Beruf. Es verbindet praktische Tätigkeiten in politischen Einsatzstellen mit Weiterbildungsangeboten in Seminaren. FSJ Politik heißt ein Jahr lang hinter die Kulissen zu schauen, selbst aktiv zu werden, politisch zu handeln und aktiv das Gemeinwesen mitzugestalten. Die Freiwilligen lernen Strukturen, Aufgaben und Arbeitsabläufe in politisch relevanten Institutionen kennen, unterstützen als zusätzliche Hilfskräfte das Fachpersonal ihrer Organisation/Einrichtung und setzen ein eigenständiges Projekt um.

Weitere Informationen gibt es hier. Interessierte Jugendliche bewerben sich bei:

ijgd Landesverein Sachsen-Anhalt e.V.
Referat FSJ Politik
Schleinufer 14
39104 Magdeburg
Fon: 0391.509 689 85
Fax: 0391.509 689 89
E-Mail: fsj.politik.lsa@ijgd.de
Web: www.ijgd.de

_______________________________
InfoFax Sachsen-Anhalt 18.11.2009
Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V.