Berlin/Brandenburg: Freie Plätze beim Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)

Das FSJ bietet die Möglichkeit, reichhaltige Erfahrungen im sozialen und medizinischen Bereich zu machen, in den Berufsalltag reinzuschnuppern, Wartezeit zu überbrücken und vieles mehr...

Der AWO Landesverband Berlin bietet in Berlin und Brandenburg Einsatzstellen vorwiegend in Krankenhäusern, Pflegeheimen sowie Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen. Die Freiwilligen erhalten ein Taschengeld von 240,- Euro, alle Sozialversicherungsleistungen, den Azubi-Status, die Möglichkeit der Anerkennung des FSJ bei der Wehrdienstverweigerung, Urlaub und 25 Bildungstage.

Die nächsten FSJ-Durchgänge beginnen am 01.09.2010. Eine Einstellung ist jedoch auch zum jetzigen Zeitpunkt möglich!

Weitere Infos:
www.awoberlin.de
Fon 030 - 71 39 17 - 29 oder -45

_______________________________
infomail Berlin 24/2010
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V. und www.jugendnetz-berlin.de