Beratungszentrum für Berufseinsteiger in Berlin-Lichtenberg

Seit dem 1. Oktober bietet das "Lichtenberger Beratungszentrum für Berufseinsteiger" jungen Leuten zwischen 16 und 27 Jahren Hilfe und Unterstützung in allen Fragen des Übergangs von der Schule ins Berufsleben an.

Kompetente Fachleute beraten zu Berufsorientierung, Praktikums- und Ausbildungssuche, Arbeitssuche und Lebenswegplanung. Bei Bedarf begleiten sie Prozesse bis zum Beginn des nächsten Schrittes ins Berufsleben, bereiten Amtsgänge vor, kooperieren mit Experten zu Spezialfragen.

Im angeschlossenen Bewerbungsstudio können junge Leute ihre Bewerbungsunterlagen erstellen und ausdrucken. In Workshops werden in Kleingruppen Kompetenzen für den Bewerbungsprozess und das Berufsleben trainiert. Im Modul "Test the Test" wird ein Ausbildungstest unter realitätsnahen Bedingungen geübt und ausgewertet.

Nächster Termin: 10.12.2010, 11 Uhr.

Weitere Module heißen zum Beispiel: "Ernstfall Vorstellungsgespräch", "Was kostet das Leben" oder "Inserate lesen lernen".

Am 13. und 20.12.2010 und ab dem 10.01.2011 findet jeden Montag von 10 bis 14 Uhr eine Spezial-Beratung für junge Menschen mit vietnamesischen Sprachkenntnissen mit Herrn Thang Trinh Quang vom Verein Humanität und traditionelle vietnamesische Kultur-Sport e.V. statt. Veranstaltungsort: lbb-Zentrum, Ahrenshooper Str. 7. Beratungstermine können vereinbart werden.

Das Projekt wird vom FVAJ e.V. realisiert und vom Bezirklichen Bündnis für Wirtschaft und Arbeit Lichtenberg, dem Jugendamt Lichtenberg und der HOWOGE unterstützt und aus kommunalen Mitteln sowie Geldern aus dem Europäischen Sozialfonds finanziert.

Weitere Infos:
Lichtenberger, Beratungszentrum für Berufseinsteiger im Förderverein für arbeitslose Jugendliche e.V.
Ahrenshooperstr. 7, 13051 Berlin
Fon: 030 - 96 20 95 55
E-Mail: network.ho@fvaj.de
www.fvaj.de

_______________________________
infomail Berlin 49/2010
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V. und www.jugendnetz-berlin.de