Generationen-Dialog in Berlin

28.09.2004: Verein zur Förderung des freiwilligen Engagements für Jung und Alt entsteht in der Hauptstadt

generationen-aktiv fördert das freiwillige Engagement für Jung und Alt in Berlin. Mit Hilfe der ARD-Fernsehlotterie hat der Verein "Die Hilfsbereitschaft e.V." Ende des Jahres 2003 generationen-aktiv ins Leben gerufen. Die Arbeit des Projektes profitiert unmittelbar von den Erfahrungen der Berliner-Freiwilligenagentur - Treffpunkt Hilfsbereitschaft.

Ziel der Vereinsarbeit ist es, Projekte zu schaffen, in denen sich Menschen unterschiedlichen Alters begegnen können. "Wir sind von der Bedeutung des intergenerativen Lernens überzeugt und entwickeln Angebote, die diese Begegnungen zu einer gemeinsamen Bereicherung machen", erklärt Projektleiter Florian Mindermann.

Informationen zum Projekt gibt es unter:
Projekt generationen-aktiv
Torstraße 231
10115 Berlin-Mitte
Tel.: 030-28 09 45 96
www.generationen-aktiv.de