Wirtschaft, Macht und G8

15.05.2007: Regiert Geld die Welt? Neuer Schekker mit dem Topthema Weltwirtschaftsgipfel online!

   Wirtschaft, Macht und G8

Im aktuellen Schekker dreht sich alles um den Weltwirtschaftsgipfel und die Werte, die hinter den Dingen stehen, für die das Geld ausgegeben wird.

Deutschland hat während der Präsidentschaft über die "Gruppe der Acht" globale Verantwortung: Für die wirtschaftliche Entwicklung der Industrienationen und die Ärmsten der Armen. Die Beiträge in dieser Schekker-Ausgabe beleuchten, wie die Bundesregierung diesen Spagat bewerkstelligt.

Im Schekker-Interview wirbt "Club of Rome"-Mitglied Franz Josef Radermacher für eine bessere Globalisierungsgestaltung. Und auch Tobi Schlegl, Jugendvertreter im Nachhaltigkeitsrat, meldet sich zu Wort. Die Beiträge nehmen unser Konsumverhalten unter die Lupe und berichten über die Jugend-G8-Simulation in Berlin. Wir stellen die G8 vor und informieren über globalisierungskritische Kampagnen.

  
Für alle, die es genau wissen wollen:
Während des G8-Gipfels vom 6. bis 8. Juni berichtet der Schekker in der Rubrik "Gipfel-Schekker" live aus Heiligendamm!
Hier gibt es täglich spannende Reportagen, Hintergrundberichte, aktuelle Meldungen und Interviews rund um die G8. Nicht verpassen!

Hier geht es zur neuen Ausgabe: www.schekker.de