Bewerbungsaufruf zum Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ)

Die BUNDjugend Brandenburg bietet in diesem Jahr wieder 1-2 Plätze zur Mitarbeit als Freiwilliger/Freiwillige im Ökologischen Jahr (FÖJ) für den Zeitraum ab September 2012 bis August 2013 an.

Wer Interesse daran hat, im Jugendumweltverband ein Jahr aktiv zu werden und zwischen 18-26 Jahre alt ist, kann sich ab sofort bei der BUNDjugend Brandenburg bewerben. Junge Leute haben hier die Möglichkeit, sich im ökologischen Bereich weiterzubilden und sich für den Natur- und Umweltschutz stark zu machen. Tätigkeitsfelder für FÖJ-Teilnehmende sind inhaltliche Arbeit, Veranstaltungsorganisation und -durchführung, Presse- und Öffentlichkeits-arbeit, diverse organisatorische Arbeiten im Büro sowie die Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Unter fachkundiger Beratung und Anleitung können ggf. eigene Projektideen verwirklicht werden. Ein Freiwilliges ökologisches Jahr kombiniert theoretischen Wissenserwerb mit praktischer Erfahrung und bietet bei persönlichem Engagement berufliche Orientierung und Qualifikation.

Wer sich also vor oder nach der Ausbildung noch etwas umschauen und ausprobieren möchte, für den bietet das FÖJ prima Möglichkeiten. Weitere Infos unter www.ljr-brandenburg.de/foej.

Bewerbungen (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnis und ggf. Praktikumsbelegen) richten an:
BUNDjugend Landesverband Brandenburg
z.H. Carina Maaß
Friedrich-Ebert-Str. 114a, 14467 Potsdam


infomail berlin 18/12
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V.