Ausschreibung Freiwilligenkolleg 2013

Mit dem Freiwilligenkolleg fördert die Robert-Bosch-Stiftung 20 junge Erwachsene, die durch ihr außerordentliches freiwilliges Engagement auf sich aufmerksam gemacht haben. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung praktischer Kompetenzen, die auf die Übernahme von Verantwortung im Beruf und im weiteren bürgerschaftlichen Engagement vorbereiten. Das Kolleg richtet sich an junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren, die einen Freiwilligendienst abgeschlossen haben oder im Jahr 2012 abschließen werden. Das Kolleg besteht aus einem Einführungswochenende und drei Seminaren im Jahr 2013. Die Seminare dauern jeweils sechs Tage und finden in Tagungshäusern in Berlin und Stuttgart statt.

Termine:

  • Einführungswochenende: 18.-20.01.2013
  • Kollegphase 1: 10.-16.03.2013
  • Kollegphase 2: 05.-11.05.2013
  • Kollegphase 3: 15.-21.09.2013

Bewerben können sich Teilnehmende:

  • am Freiwilligen Sozialen Jahr
  • am Freiwilligen Ökologischen Jahr
  • am Europäischen Freiwilligendienst
  • an weltwärts-Projekten
  • an kulturweit-Projekten
  • am Internationalen Jugendfreiwilligendienst
  • am anderen Dienst im Ausland
  • am Bundesfreiwilligendienst
  • an ungeregelten Freiwilligendiensten

(Ehemalige) Freiwillige aus dem Ausland können sich bewerben, wenn der Freiwilligendienst in Deutschland geleistet wurde und wenn sehr gute Deutschkenntnisse vorliegen. Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2012. Aussichtsreiche BewerberInnen werden zu Auswahlgesprächen eingeladen, die am 26. und 27. November 2012 in Berlin stattfinden. Die Reisekosten werden erstattet.

Hinweise zu den Bewerbungen gibt es hier.

Weitere Infos sind hier zu finden oder bei:

Jugend und freiwillige Dienste - Das Kolleg / Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e. V.
Marchlewskistr. 27
10243 Berlin
Fon: 030 29049213
E-Mail: kontakt@freiwilligenkolleg.de
Web: www.freiwilligenkolleg.de

_______________________________
InfoFax Sachsen-Anhalt 34/2012
JISSA - JugendInfoService Sachsen-Anhalt/LKJ Sachsen-Anhalt e. V.