Auftaktveranstaltung zum Girls' und Boys'Day in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt. Die bundesweiten Zukunftstage Girls'Day und Boys'Day gewinnen in Sachsen-Anhalt stetig an Bedeutung: Über 15.000 Schüler/-innen nahmen 2012 am gemeinsamen Aktionstag in Sachsen-Anhalt teil. Das Angebot an Praktikumsplätzen für diesen besonderen Tag der Berufsorientierung ist in Sachsen-Anhalt bislang stark auf Sekundarschüler/-innen ausgerichtet. Als Landeskoordination des Girls'Day und Boys'Day verfolgt die Netzwerkstelle für geschlechtergerechte Berufsorientierung und Lebenswegplanung das Anliegen, das Angebotsspektrum auch für Schüler/-innen des Gymnasiums zu erweitern.

Termin: 13.02.2013, 14:00-16:30 Uhr
Ort: Fraunhofer IFF, Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1, 39106 Magdeburg
Kosten: keine

Ziel der Veranstaltung ist es, einen Impuls in Richtung Studienorientierung setzen. Dem entsprechend will die Veranstaltung einen Dialog Verantwortlicher aus Gymnasien, Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie der Berufsorientierung und -beratung über Perspektiven der Studienorientierung am Girls'Day und Boys'Day in Sachsen-Anhalt anstoßen. Die Veranstaltung ist als Fortbildung für Lehrkräfte in Sachsen-Anhalt anerkannt. Weitere Informationen und das Anmeldeformular zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder-und Jugendhilfe LSA e. V.
Liebigstr. 5
39104 Magdeburg
Fon: 0391 6310558
Fax: 0391 73628487
E-Mail: info@berufsidee-lsa.de
Web: www.berufsidee-lsa.de