Richtung weltwärts

16.01.2008: Neuer Schekker mit dem Topthema "Entwicklung" online

   Richtung weltwärts

Willkommen im neuen Jahr 2008! Auch auf der Südhalbkugel dieser Erde hat vor wenigen Tagen ein neues Jahr begonnen. Hoffnungsvoll richten sich die Augen von Millionen Not leidender Menschen auf uns. Knapp 800 Millionen Menschen auf der Welt leiden derzeit an Hunger und Armut. Etwa 100 Millionen Kinder haben noch niemals eine Schule besucht. 10 Millionen sterben, bevor sie das fünfte Lebensjahr erreicht haben.

189 Nationen, darunter hauptsächlich die Industrienationen der Nordhalbkugel, haben sich mit der Millenniumserklärung dazu verpflichtet, eine neue Dynamik in die Entwicklungspolitik zu bringen. Das Schicksal der Menschen in den Schwellen- und Entwicklungsländern gehört zu den globalen Herausforderungen im 21. Jahrhundert.

Aber was heißt eigentlich "Entwicklung"? Und in welche Richtung soll sie verlaufen? Ist Entwicklung immer auch Wirtschaftswachstum? Oder müssen sich auch Grundwerte wie "Good Governance", Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit erst entwickeln?

Der neue Schekker geht diesen und vielen weiteren Fragen rund um das Thema Entwicklung nach.

Der Schekker ist das Jugendonline-Portal der Bundesregierung. Die Jugendredaktion von www.schekker.de wird seit Dezember 2004 von der Stiftung Demokratische Jugend und ihren Kooperationspartnern Servicestelle Jugendbeteiligung und Jugendpresse Deutschland e.V. betreut. Technik und Design stammen von der Berliner Agentur werk21.